T H EE N S E M B L E

TY BOOMERSHINE

© Dorothea Tuch

„Als junger Tänzer haben mich immer die älteren Tänzer interessiert, die ich auf der Bühne gesehen oder beim Training kennengelernt habe, – aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihres emotionalen und intellektuellen Gewichts. Jetzt – selbst in meinen 40ern – empfinde ich die Dominanz der Jugend in der Tanzkunst als Enttäuschung. Ich habe verschiedene Beispiele von Kompanien erlebt, die den 'älteren Tänzer' schätzen, aber da geht es meist um Tänzer im Rentenalter, nicht um aktive, aber nicht mehr 20jährige Tänzer. Aus diesem Grund ist die Chance, ein Teil dieses Projekts zu sein, sehr aufregend und bedeutsam für mich.“
Ty Boomershine

Ty Boomershine, geboren 1968 in den USA, studierte Tanz an der Fort Hayes School for Performing Arts in Columbus, Ohio, und beendete sein Studium mit dem Bachelor of Fine Arts am Stephens College in Columbia, Missouri.

Neben Engagements in verschiedenen Kompanien (u. a. Lucinda Childs Dance Company, Emio Greco | PC, Merce Cunningham Repertory Emsemble, Bill T. Jones/Arnie Zane Dance Company, Leine Roebana Dance, Dance Works Rotterdam und ICKamsterdam) war Ty Boomershine auch in diversen Arbeiten einzelner Choreografen zu sehen – wie z. B. von Dan Wagoner, Gus Solomons Jr., Ton Simons und Giulia Mureddu.

> mehr


Zudem tanzte er in Robert Wilsons Oper „Einstein on the Beach“. Eigene Choreografien zeigte er am Movement Research und am Danspace Project in New York sowie am OT301 und beim Holland Festival in Amsterdam.

2007 wurde Ty Boomershine künstlerischer Assistent  von Lucinda Childs. Für Pere Faura und Nicole Beutler war er zeitweilig für das Tourmanagement verantwortlich. Am ICKamsterdam übernahm er konzeptuelle und organisatorische Aufgaben sowie die Probenleitung für Emio Greco, Pieter Scholten und gastierende Kompanien.

Seine bei Merce Cunningham geschulte Technik lehrte er bei verschiedenen Kompanien, u. a. Dansgroep Amsterdam, Dance Works Rotterdam, Emio Greco | PC, Krisztina de Chatel, Kamea Dance Company und Lucinda Childs Dance sowie an verschiedenen internationalen Akademien und Universitäten und auf Festivals. Workshops und Masterclasses gab er bei der Lucinda Childs Dance Company und Emio Greco | PC.

Ty Boomershine ist seit 2015 Mitglied des Dance On Ensemble und hat 2019 dessen Künstlerische Leitung übernommen.